Ausbildung für junge Menschen mit besonderem Förderbedarf

Sie möchten eine Berufsausbildung machen und benö­tigen Unterstützung? Wir finden gemeinsam zu Ihrem Ausbildungsberuf einen für Sie passenden Ausbil­dungsbetrieb.

 

Sie besuchen während der Ausbildung die Berufsschule in Kassel und absolvieren die praktische Ausbil­dung in einem Unternehmen der Region.

 

Im August 2017 findet  Start-up-Phase Ihrer Ausbildung statt. Sie lernen die Sozialpä­dagogen und Fachlehrer, die Sie während der Ausbil­dung begleiten und die anderen Auszubil­denden, die mit Ihnen beginnen werden, kennen. Sie bekommen Gelegenheit, sich in den Räumen der Jafka und des VSB zu orientieren und finden in dieser Zeit einen Betrieb, in dem die praktische Ausbildung stattfinden wird.

 

Und dann beginnt Ihre Ausbildung so richtig:

 

Sie werden von Ihrem VSB-Team durch die Ausbildung begleitet. Es besteht aus Ihren Fachlehrern bei denen Sie unterstützenden Unterricht erhalten, die Sie auf Klassenarbeiten und Prüfungen vorbereiten und Ihren Sozialpädagogen, die Ihnen bei allen Schwierig­keiten gerne helfen werden.

 

Die Ausbildung wird gefördert durch die Agentur für Arbeit Kassel und richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene mit einer Behinderung, die beson­deren Förderbedarf haben.


Das Ausbildungsteam gibt gerne Auskunft










Sozialpädagogin
Johanna Grebe
Telefon +49 561 1091-446
Fax +49 561 71 33 92
Email johanna.grebe@vsb-nordhessen.de
















 

Fachlehrer

Axel Siebert
Telefon +49 561 1091-447
Fax +49 561 71 33 92
Email axel.siebert@vsb-nordhessen.de















Sozialpädagogin
Britta Steinkamp
Telefon +49 561 1091-451
Fax +49 561 0561 71 33 92
Email britta.steinkamp@vsb-nordhessen.de























 

CERTQUA
© 2017 CHC IT-Solutions | SOLVA