Berufsorientierung im VSB

Das Berufsorientierungsangebot des VSB richtet sich an Schülerinnen und Schüler allgemeinbildender Schulen mit Haupt- und Realschulzweig ab Jahrgangsstufe 7 und beinhaltet die Kompetenzfeststellung/Potenzialanalyse durch KomPo7 und eine sich anschließende  InteressensWerkstatt im VSB.

Ausführlichere Informationen bieten wir Ihnen auf den entsprechenden Seiten, die Sie über die Link-Liste anwählen können.



Aktuelles aus unserer InteressensWerkstatt Holz


Kamishibai - ein Holzwerkstück aus dem Land der Kirschblüte

Bild
Die Hortleiterin Cornelia Heinz erklärt den Kindern die Funktion des Erzähltheaters









Das ursprünglich aus Japan stammende Erzähltheater wird zunehmend in Kinderkrippen, Kindergärten oder Schulhorten eingesetzt und sehr geschätzt. Das Medium entführt die Kinder in die Welt der Geschichten und fördert durch das Erzählen ihre Sprachentwicklung.

Das Erzähltheater wurde daher gerne in unser Berufsorientierungsprogramm „InteressensWerkstatt“ aufgenommen und Schüler und Schülerinnen der 8. Jahrgangsstufe bekamen die Chance das Kamishibai herzustellen.

Zwei Wochen lang arbeiteten die Schülerinnen und Schüler an dem tragbaren Theater und lernten gleichzeitig verschiedene Arbeitstechniken im Holzbereich kennen. Unter dem kritischen Auge der Tischlerausbilderin Ruth Kinzer wurden die vorgefertigten Platten auf Maß geschnitten, geschliffen, zusammengeschraubt und verleimt. Entstanden ist ein Holzrahmen mit Flügeltüren und einem Kasten, in dem mehrere Geschichtsbilder Platz finden. Diese können abhängig vom Erzähltempo des Erzählers gewechselt werden. Die Teilnehmer der Berufsorientierung empfanden den Arbeitsauftrag „Kamishibai“ als Bereicherung ihres Schulalltags.
Das mobile Erzähltheater kommt den rund fünfzig Kindern des Hortes „Herkules Kids“ in Kassel zu Gute. „Die Plakate werden wir gemeinsam mit den Kindern gestalten. Das ist nicht nur günstiger, sondern individueller auf unsere Themen bezogen und fördert die Kreativität der Kinder“, erklärte Hortleiterin Cornelia Heinz. „Sobald die Karnevalssaison zu Ende ist, werden wir das Erzähltheater für die Osterzeit nutzen“, fügte sie hinzu. Den Wunsch nach einem Erzähltheater gäbe es spätestens seit der letzten Didacta im Frühjahr letzten Jahres, in der die breitgefächerten Einsatzmöglichkeiten des Kamishibai den Erzieherinnen vorgestellt wurden. Das Kamishibai schult nämlich nicht nur die Erzählfähigkeit der Grundschulkinder, es trägt wesentlich zur Entwicklung der eigenen Persönlichkeit bei.

Der VSB freut sich, diesen Wunsch erfüllen zu können.
 
.






CERTQUA
© 2017 CHC IT-Solutions | SOLVA